130 Jahre Freiwillige Feuerwehr Rimpar

Liebe Pfadfinderinnen und Pfadfinder,

die Freiwillige Feuerwehr Rimpar feiert in diesem Jahr ihr 130 jähriges Bestehen! Deshalb findet vom 30. April bis 1. Mai 2016 ein Jubiläumsfest auf dem Platz der neuen Ortsmitte statt.

Plakat_Fest2016Unsere Wölflingsgruppe, die Rehe, werden bei der Maibaumaufstellung dabei sein. Wer möchte, darf sich gerne zu ihnen gesellen! Treffpunkt ist am 30.April um 16:45 Uhr am Beginn der Kaspar-Schnetter-Straße.

Sehr herzlich seid ihr ebenso dazu eingeladen, beim Festprogramm am 1.Mai teilzunehmen. Insbesondere über viele Pfadfinderinnen und Pfadfinder, die nach dem Mittagessen um 14 Uhr den großen Jubiläums-Festzug begleiten, würden wir uns sehr freuen!

Denkt an Kluft und Tuch :)

Wir gratulieren der Freiwilligen Feuerwehr Rimpar ganz herzlich und freuen uns auf ein schönes Jubiläumsfest mit Euch,

Eure Leiterrunde

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für 130 Jahre Freiwillige Feuerwehr Rimpar

Aufstiegstag der Pfadfinder Rimpar

Am Samstag, den 19.März versammelten sich die Rimparer Pfadfinder am Kobel am Kobersberg in Rimpar, um einen ganz besonderen Tag zu feiern – den Aufstiegstag.

Die Kinder und Jugendlichen durchlaufen in der DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg) vier Stufen: Wölflinge, Jungpfadfinder, Pfadfinder und Rover. Hat ein Kind das entsprechende Alter erreicht, tritt es in die nächsthöhere Stufe über und legt dazu ein Versprechen ab. Mit dem selbstgestalteten Versprechen setzt es sich Ziele, bei denen es von seiner Gruppe unterstützt wird. Beim Aufstiegstag haben einige Pfadfinder unseres Stammes Tilman Riemenschneider dieses Versprechen feierlich ablegen können.

Aufstiegstag am Kobel

Die Rimparer Pfadfinder feiern ihren Aufstiegstag am Kobel in Rimpar. Foto: Matthias Blab

 

Am frühen Nachmittag trafen wir uns, um den Tag mit Spiel, Spaß und spiritueller Einheit zum Thema Pfadfinderversprechen zu beginnen. Dafür besuchte uns auch unser Pfarrer Arkadius Kycia, um uns segnende Worte mit auf den Weg zu geben. Dann zogen die Gruppen in alle vier Himmelsrichtungen los, und nahmen die neuen Gruppenmitglieder in ihre Mitte auf.Abends kamen dann alle wieder am Kobel zusammen, um am Lagerfeuer mit Gitarrenmusik, Spanferkel und vielen schönen Geschichten zu feiern und den diesjährigen Aufstiegstag ausklingen zu lassen.

Die Stammesleitung dankt allen, die dabei waren und mitgeholfen haben, einen so schönen Tag zu gestalten.

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Aufstiegstag der Pfadfinder Rimpar

Hurra! Es liegt Schnee!

Auf dem Kreuzberg liegt ein halber Meter Schnee! Unserem Schlittenfahr-Vergnügen steht also nichts im Wege :)
Wir sehen uns morgen um 12 Uhr auf der Rodelbahn!

PS: Wer noch last-minute Fahrgemeinschaften gründen möchte, kann sich morgen um 10:45 Uhr am Jugendheim einfinden. Dort können wir Menschen und Schlitten möglichst umweltfreundlich verteilen.

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Hurra! Es liegt Schnee!

Schlittenfahrtag 2016

Liebe Pfadfinderinnen und Pfadfinder, liebe Eltern,

Wir laden Euch alle herzlich dazu ein, am Sonntag, den 24.1.2016 gemeinsam auf dem Kreuzberg Schlittenfahren zu gehen! Wir treffen uns dort um 12 Uhr am Schlittenberg, kurz unterhalb des Klosters (unser Banner wird zu sehen sein). Bitte bildet Fahrgemeinschaften.

Schlittentag 2013
Für heißen Punsch sorgt die Leiterrunde. Wer möchte, kann sich im Anschluss in der Klostergaststätte bei einem Abendessen aufwärmen.

Wichtig! Bitte checkt am Abend vorher hier oder auf facebook, ob der Schlittenfahrtag stattfindet, oder ob wir wetterbedingt auf unseren Alternativtermin (Samstag, 13.2.2016) ausweichen! Für diesen Termin gelten die gleichen Bedingungen – also auch nochmal checken und auf Schnee hoffen. :)


Gut Pfad, wir freuen uns auf Euch
Eure Leiterrunde

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schlittenfahrtag 2016

Waldweihnacht – Pfadfinder mit dabei!

Liebe Pfadfinder,Waldweihnacht 2015
Liebe Eltern,

wir laden euch herzlich zur ersten Waldweihnacht am So. 6.12.1015 im Einsiedel im Gramschatzer Wald ein.
Dort werden wir mit einem Stand samt Lagerfeuer und Stockbrot sowie leckeren Schoki-Bananen vertreten sein.
Außer unserer Hochkohte gibt es noch viele weitere Stände und Aktionen zu entdecken: Hobbykünstler, Musik, Waldspaziergänge mit dem Walderlebniszentrum, Theater und vieles mehr. Auch das Christkind schaut mal vorbei!

Wir würden uns freuen, euch an diesem Tag in Kluft zu sehen.

Gut Pfad

eure Leiterrunde

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Waldweihnacht – Pfadfinder mit dabei!

Gruppenstunden

Gruppenstundenzeiten

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Gruppenstunden

Freizeitparktag am 11.Oktober!

Liebe Pfadfinderinnen und Pfadfinder,

wir laden Euch ein, am Sonntag, den 11. Oktober 2015 mit dem ganzen Stamm ins LEGOLAND Deutschland zu fahren! Freut Euch auf tolle Achterbahnen, Abenteuerspielplätze, Halloween-Specials und vieles mehr – es ist für jeden etwas dabei!

Die Einladung findet ihr hier zum downloaden: [wpdm_file id=15]

Meldet Euch bitte so schnell wie möglich an, damit wir besser planen können.

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Freizeitparktag am 11.Oktober!

Pfadfinder Rimpar zum Zelten in Frankreich

Für das Sommerlager nahmen die Rimparer Pfadfinder in diesem Jahr einen weiten Weg auf sich: 1200 km bzw. 16 h Fahrt mit dem Reisebus um nach Languidic zu kommen. Rimpars Partnerort in der Bretagne ist auch gleichzeitig die Heimat der „Groupe des Fleurs“ – dem Partnerstamm des Stammes Tilman Riemenschneider Rimpar. Seit 2008 besteht unter den Pfadfindern ein Austausch mit gegenseitigen Besuchen, der in diesem Jahr mit dem ganzen Stamm gewagt werden sollte.

Mit 33 Teilnehmern machte sich die DPSG Rimpar also am 15.August auf den Weg, um neun Tage lang zusammen mit den französischen Pfadfindern das gemeinsam vorbereitete Programm durchzuführen. Die Jungpfadfinder wurden in der spannenden Rahmengeschichte von den Göttern vor große Herausforderungen gestellt. So forderte Zeus, dass die Kinder trotz Sprachbarriere miteinander kommunizieren, Hermes, dass sie ihr „Dorf“ zu Ende bauen und vieles mehr. Die Pfadfinder und Rover hatten ihr Programm im Vorfeld in Gruppenstunden selbst gestaltet: Paintball spielen, 20 km Kayak fahren und den Wochenmarkt in Hennebont besuchen.

Dazu kam noch ganz normales Lagerleben mit Lagerbauten bauen, über Feuer kochen und Reflexionsrunden am Abend. Alle deutschen und französischen Pfadfinder besuchten außerdem zusammen die Ile de Groix, eine wunderschöne Insel im Atlantik, die man mit der Fähre in 45 min erreicht. Das Hafenstädtchen, die Küste und der traumhafte Sandstrand waren für viele das Highlight des Lagers.

Französische und Deutsche Pfadfinder auf der Ile de Groix

Der letzte Tag wurde für den Abbau genutzt und dann mussten sich die Pfadfinder von ihren neu gewonnenen französischen Freunden verabschieden und erschöpft, aber glücklich die Heimreise antreten.

Für den Stamm Tilman Riemenschneider war dies die erste Auslandsaktion in dieser Form und konnte nur durch viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit gestemmt werden. Auch finanziell war die Fahrt eine große Herausforderung und wir danken deshalb allen Zuschussgebern ganz herzlich! Nur durch die Unterstützung der Gemeinde Rimpar, des Partnerschaftskomitees, der DPSG Bezirk Mainfranken, der Stiftung der DPSG Würzburg, dem Freundes- und Fördererkreis der DPSG Würzburg, dem Kreisjugendring, dem Deutsch-Französischen Jugendwerk und der Kirchengemeinde ist es uns überhaupt möglich gewesen, das Abenteuer zu wagen. Auch einige Kinder aus sozial schwachen Familien konnten so mit ins Lager fahren.

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Pfadfinder Rimpar zum Zelten in Frankreich

Ankunft um 9 Uhr!

Hallo zusammen,

Wir kommen etwas früher als geplant, so gegen 9 Uhr in Rimpar an der Grundschule an.

Grüße

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ankunft um 9 Uhr!

DPSG Rimpar auf dem Weg in die Bretagne

Heute, am 15. August, ist es endlich soweit! Die Pfadfinder Rimpar machen sich mit dem Reisebus auf den Weg in die fast 1200 km entfernte Partnergemeinde Languidic.

Das diesjährige Sommerlager verbringen die 33 Pfadfinderinnen und Pfadfinder des Stammes Tilman Riemenschneider zusammen mit ihrem Partnerstamm „Groupe des Fleures“ auf deren Zeltplatz. Eine Woche lang werden Franzosen und Deutsche gemeinsam zelten, auf Feuer kochen, die Bretagne erkunden und die Städtepartnerschaft zwischen Rimpar und Languidic pflegen.

Die älteren Jugendlichen der beiden Stämme haben sich in den letzten Jahren schon einige Male gegenseitig besucht und gemeinsam an großen Zeltlagern teilgenommen, wie zuletzt zum Beispiel an dem internationalen Zeltlager „You’re up 2015“ in Straßburg. Bei unserem letzten Besuch in Languidic 2013 wurde dann die Idee geboren, mit dem ganzen Stamm nach Frankreich zu fahren, damit sich auch die jüngeren Kinder kennen lernen können.

Französische und deutsche Pfadfinder in Languidic 2013

Für den Stamm Tilman Riemenschneider ist dies die erste Auslandsaktion in dieser Form und kann nur durch viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit gestemmt werden. Auch finanziell ist die Fahrt eine große Herausforderung und wir danken deshalb allen Zuschussgebern ganz herzlich! Nur durch die Unterstützung der Gemeinde Rimpar, des Partnerschaftskomitees, der DPSG Bezirk Mainfranken, der Stiftung der DPSG Würzburg, dem Freundes- und Fördererkreis der DPSG Würzburg, dem Kreisjugendring, dem Deutsch-Französischen Jugendwerk und der Kirchengemeinde ist es uns überhaupt möglich, das Abenteuer zu wagen. Auch einige Kinder aus sozial schwachen Familien können so mit ins Lager fahren.

Wir freuen uns auf ein schönes Sommerlager und verabschieden uns bis Sonntag, den 23.August!

Für die Leiterrunde,
Cornelia Naß
Stammesvorsitzende

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für DPSG Rimpar auf dem Weg in die Bretagne